Touren

Eine Lieblingstour im zeitigen Frühling

Beinah jedes Jahr ist das Priental Ziel einer Frühlingswanderung, bei der sich die WanderTrainer-Familie an Frühblühern und Bärlauchduft erfreut. Der hier vorgestellte Rundweg ist nur eine von mehreren Varianten, das wunderschöne Priental im Frühling zu genießen.

Auf die Spitze getrieben: Pyramidenspitze (1.998 m)

Das ist mit Sicherheit eine der herausforderndsten Tagestouren im Kufsteinerland: die Besteigung der knapp 2.000 Meter hohen Pyramidenspitze vom Inntal aus. Für die Anstrengung wird der Bergwanderer mit einzigartigen Ausblicken und großartiger Natur belohnt.

Kultur- und Naturgenuss im Herzen des Chiemgaus

Kloster Seeon allein ist eine Reise wert. Das einzigartige Ensemble ist oberbayerische Idylle pur. Wer die herrliche Umgebung erkunden will, findet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Die Tour von Seeon über Truchtlaching an der Alz nach Seebruck am Chiemsee und zurück am Rande der Burghamer Filze bietet jede Menge Besonderheiten – vom Alzbad Truchtlaching über den Nachbau eines Keltengehöfts in Stöffling bis zu den römischen Ausgrabungen und dem Römermuseum in Seebruck.

Wandern und Eisenbahnfahren wie einst

Eine lange, abwechslungsreiche Streckenwanderung durch schöne oberbayerische Kulturlandschaft. Highlights sind das naturnahe Halfinger Moos, der idyllische Zilhammer See, die Aussichten zwischen Amerang und Aindorf und die Rückfahrt mit der Museumseisenbahn Leo. Bitte beachten: Der Leo fährt nur an bestimmten Tagen im Jahr. Es kommen Dieseltriebwagen und zu Anlässen Dampfzüge zum Einsatz.

Berggenuss für Familien mit kleinen Kindern

für Erwachsene

Eine ideale Herbstwanderung für Familien mit kleinen Kindern, die das Gehen in den Bergen gerade erst für sich entdecken. Verschiedene Wegearten und Untergründe, schöne Ausblicke, ein kleiner Teich und – je nach Jahreszeit – zwei bis vier Einkehrmöglichkeiten sorgen für viel Abwechslung. So kommt nie Langeweile auf. Die Ackeralm ist nicht ganzjährig bewirtschaftet, dagegen hat die Priener Hütte immer geöffnet. Das Wandberghaus ist zumindest an Wochenenden ganzjährig geöffnet. Nebenan lädt noch die Burger Almkäserei zur Einkehr ein (nicht ganzjährig).

Ein Stück Heimat vor den Toren Münchens

Ein langer Sonntagsspaziergang mit einigen Highlights: Genießt die Natur im schönen Kupferbachtal, erfreut euch am Alpenpanorma auf dem Weg nach Piusheim und stärkt euch bei einem Snack im Hofcafé. Beste Jahreszeit: Frühling.

Aussichtsreiche Sonnentour zur Karspitze (1.239 m)


Nicht immer muss man hoch hinaus, um großartige Ausblicke zu genießen. Das beweist diese leichte Tour am Rande des oberen Prientals, wenig westlich des Naturschutzgebiets Geigelstein. Die sehr sonnige Wanderung ist ideal für die Monate September bis April. Als Einkehrmöglichkeiten stehen die Wildbichlalm (nach etwa 1 h) sowie der Gasthof „Schöne Aussicht“ in der Feistenau (auf dem Rückweg) zur Verfügung.

Top